VIDEO: Len Goodman BEtäubt Dancing With The Stars-Kandidat: 'Fass mich nicht wieder an'

Len Goodman zog die Augenbrauen hoch mit Kommentaren, die er der Fifth Harmony-Sängerin Ally Brooke nach ihrem Auftritt machte Mit den Sternen tanzen am Dienstag. Ally, 26, begeisterte das Studiopublikum und die Jury mit ihrer Rumba – wurde aber nach ihrem Austausch mit Chefjurorin Len rot im Gesicht. Len begann damit, Allys Routine mit Pro-Partner Sasha Ferber zu loben und besonders auf ihre Cucaracha zu achten – einen speziellen Rumba-Schritt. Der begeisterte Sänger rannte auf den 75-jährigen Len zu und gab ihm zur Freude des Publikums einen High-Five. Aber als sie ihren Platz neben Sasha wieder einnahm, hörte man Len sagen: 'Lass dich nicht überwältigen.' Mit dem Finger wedelnd fügte er hinzu: 'Und fass mich nicht wieder an.' Offensichtlich verwirrt antwortete Ally: 'Ich habe dir ein High-Five gegeben!' Trotz des unangenehmen Austauschs verließ Ally die Bühne mit einem Hoch, nachdem sie 24 von 30 Punkten für ihre Routine erzielt hatte.

Len Goodman fassungslos DWTS Zuschauer mit seinen Kommentaren zu Ally Brooke

Der Moment blieb nicht unbemerkt Mit den Sternen tanzen Fans. »Hatte Len gerade eine Panikattacke oder so? Was war los damit, dass er Ally gesagt hat, sie solle ihn nicht anfassen?“ fragte ein Zuschauer. Ein anderer bemerkte: „Als Len Goodman Ally Brooke sagte: ‚Rühr mich nicht wieder an‘, war sein Ton sehr unhöflich. Es gab einen besseren Weg, es zu sagen oder einfach nichts zu sagen. Vielleicht ist es an der Zeit, dass sie die Richter wechseln. Sie haben es schon einmal getan.' Ein dritter Fan fügte hinzu: '#lengoodman war früher lustig auf #DWTS, jetzt ist er einfach unhöflich.'

MEHR: Streng genommen: Janette Manrara macht einen GROßEN Ausrutscher während des Auftritts von It Takes Two

len-goodman-streng

Len arbeitete als Streng Richter von 2004 bis 2016

Len war Richter bei Mit den Sternen tanzen seit Beginn im Jahr 2005; er verließ die Show für die 21. Staffel, kehrte aber im folgenden Jahr zurück. Er arbeitete auch bekanntermaßen als Hauptrichter an Kommen Sie unbedingt zum Tanzen von 2004 bis 2016, als er ersetzt wurde durch Shirley Ballas . Zuvor sah er sich einem brutalen wöchentlichen Pendeln zwischen LA und London gegenüber, um seine Verpflichtungen in beiden Shows zu erfüllen. 'Es war hart', sagte er kürzlich dem Spiegel . „Sie fliegen uns in der ersten Klasse, aber Sie könnten in einem Privatjet sitzen, Sie haben immer noch eine Zeitverschiebung von acht Stunden zu verkraften. Es ist ein wirklich harter Zeitplan. Ich weiß nicht, wie ich es gemacht habe. Wahrscheinlich Gier…“ Nach seiner aktuellen Rolle gefragt Mit den Sternen tanzen , scherzte er: 'Es ist in Los Angeles, sie haben mich in einer schönen Wohnung mit Blick auf einen Golfplatz untergebracht, und ich arbeite nur montags. Es ist nicht schrecklich, oder?!'

WIR SIND EMPFEHLEN