So hat The Crown Staffel 4 Weihnachten in Sandringham nachgestellt

Die Krone Staffel vier ist gerade gestartet dropped Netflix – und es ist alles, worüber jeder spricht. Im Laufe der Jahre ist die Besetzung durch Großbritannien gereist, um einige der unglaublichsten Orte für das beliebte Zeitdrama nachzubilden, von Balmoral zum Weißen Haus.

ENTDECKEN: Sind diese Momente in Staffel 4 von The Crown wirklich passiert?

sind hunde oder katzen klüger

Und jetzt die brandneue Saison – welche Stars Olivia Colman , Gillian Anderson und Emma Corrin – wird dank Weihnachten um noch spannender Sandringham !



Auf einem 600 Hektar großen Anwesen gelegen, ist Sandringham wo die Königin wohnt normalerweise von Dezember bis Anfang Februar, nachdem sie den Todestag ihres Vaters privat begangen hat.

Player wird geladen...

UHR: The Crown Staffel 4 ist ENDLICH da

Das beeindruckende, denkmalgeschützte Gebäude, das 1862 von Königin Victoria für die Prinz von Wales – verfügt über einen Ballsaal, einen Salon und einen geräumigen Speisesaal, in dem sich die Royals zusammensetzen, um ihr Weihnachtsessen gemeinsam zu genießen.

LESEN: Prinz William erscheint in der vierten Staffel von The Crown – siehe Bilder

Wie haben die Produzenten von The Crown den atemberaubenden Ort nachgebildet? Eine kurze Reise nach Somerleyton Hall in East Anglia war alles was es brauchte. Mit weitläufigen Gärten auf über 12 Hektar, einschließlich eines ummauerten Gartens, einer historischen Parklandschaft und eines Labyrinths, reicht das Gelände allein aus, um zu beeindrucken!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Somerleyton Hall & Gardens (@somerleyton_hall) am 11. Juni 2020 um 11:33 PDT

Im Inneren zeigt das jakobinische Herrenhaus Architektur von John Thomas, der angeblich Prinz Alberts Star-Bildhauer war und für seine Arbeiten am Buckingham Palace und dem Palace of Westminster bekannt war.

welche art von farbe für kürbisse verwenden

HOHES LOB: Die Zuschauer sagen alle das Gleiche über Staffel 4 von The Crown Crown

LESEN SIE MEHR: Prinzessin Diana-Schauspielerin Emma Corrin enthüllt die Reaktion von William und Harry auf die neue Serie

Das Anwesen umfasst neben einer großen Treppe auch einen Ballsaal, eine Bibliothek und natürlich einen beeindruckenden Speisesaal – wir können sehen, warum Somerleyton als Drehort ausgewählt wurde!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Somerleyton Hall & Gardens geteilter Beitrag (@somerleyton_hall) am 28. Mai 2019 um 22:14 Uhr PDT

teuerster Artikel auf der Antiquitäten-Roadshow

Somerleyton Hall ist nur eines der beeindruckenden englischen Anwesen, die für die Dreharbeiten zur Netflix-Serie genutzt wurden. In der dritten Staffel reiste die Besetzung nicht bis nach Amerika, um Prinzessin Margarets katastrophales Treffen mit dem ehemaligen US-Präsidenten Lyndon B. Johnson darzustellen Hylands House in Chelmsford als das Weiße Haus fungieren.

Das-Krone-Hylands-Haus

Hylands House in Chelmsford wurde verwendet, um das Weiße Haus in der dritten Staffel nachzubauen

Inzwischen, Audley End House in Saffron Walden wurde Essex auch verwendet, um in früheren Serien Größen wie Balmoral, Windsor und Eton College zu porträtieren, wobei die dekadente Große Halle und Bibliothek ausgewählt wurden, um Szenen mit einer jungen Prinzessin Elizabeth und Prinzessin Margaret zu drehen.

GALERIE: 12 Prinzessin Diana Kleider, von denen wir hoffen, dass sie Emma Corrin in der The Crown-Serie 4 tragen wird

WIR SIND EMPFEHLEN