Exklusiv: Prinz Harry und Meghan Markle haben den Chor erst an ihrem Hochzeitstag gehört

Der Chor, der bei der Hochzeit der Herzog und Herzogin von Sussex haben enthüllt, dass ihr Song 11 Mal geändert wurde, bevor sie das perfekte Arrangement gefunden haben. Im exklusiven Interview mit WIR SIND Magazin Karen Gibson vom Kingdom Choir sagt, dass Meghan und Harrys Änderungen am Song „Stand by Me“ so kurzfristig erfolgten, dass sie die perfekte Darbietung zum ersten Mal nur in der St. George’s Chapel in Windsor während der Trauung hörten.

martha stewart weihnachtsbaum kmart

royal-hochzeit-kensington

Der Kingdom Choir vor dem Kensington Palace



„Wir wurden gebeten, Stand by Me zu singen, also haben wir ein Arrangement geschrieben, das pures Gospel war, es war ein sehr voller Sound, den wir gewohnt sind zu singen“, erklärt Karen. „Bei Gospelmusik dreht sich alles um die Kirschen obendrauf und es geht nicht darum, an irgendetwas zu sparen. Aber wir bekamen zurück, dass sie etwas weniger wollten, also haben wir eine zweite Version gemacht, die ein Etta-James-Arrangement hatte, aber wir hatten wieder eine Nachricht, dass es nicht richtig war.'

LESEN: Prinz Harry und Meghan haben begonnen, die Bewegungen des anderen zu spiegeln – siehe die süßen Fotos

Nachdem mehrere andere Anpassungsanträge gestellt wurden, ging die Gruppe schließlich zu Kensington Palace Meghan und Harry von Angesicht zu Angesicht zu treffen. 'Es war ziemlich surreal', Karen, die auch erzählt WIR SIND wie der Kingdom Choir die Invictus Games im nächsten Monat in Sydney abschließt, lacht. „Wir sind zum Kensington Palace gegangen, haben Tee und Kekse getrunken und uns unterhalten. Man konnte sehen, wie sehr sie verliebt waren, nur daran, wie sie sich ansahen und zuhörten, was der andere sagt. Dann gingen wir ein paar neue Arrangements ein und hörten, was sie zu sagen hatten.'

Player wird geladen...

Insgesamt haben Karen und der Kingdom Choir – die in Kürze ihr erstes Album veröffentlichen werden – 12 Versionen des Songs gemacht. „Am Tag der Hochzeit wusste ich, dass sie die 12. Version hören würden, die unsere bisher am wenigsten reduzierte“, sagt Karen. „Sie hatten vorher keine Zeit gehabt, es zu hören, weil die 11. Version überarbeitet werden musste, also würde es das sein. Keiner von uns war an diesem Tag nervös wegen der Aufführung, aber ich war nervös, ob dies genau das war, was sie wollten. Es fühlte sich unglaublich an an diesem Tag.'

wie man weiße kleidung reinigt

LESEN: Brendan Cole gibt ein strenges Urteil ab: Katies Nerven, Seans Haare und „erstaunlich“ Kate Silverton

WIR SIND EMPFEHLEN