Alan Thickes Witwe und seine Söhne im Rechtsstreit um seinen Nachlass

Alan Thicke Seine beiden ältesten Söhne nehmen seine Frau Tanya Callau vor Gericht in einem Rechtsstreit über den Nachlass des verstorbenen Schauspielers. Alan starb im Dezember im Alter von 69 Jahren an einer Aortenruptur. Er hat seine Söhne verlassen Robin , 40, und Brennan , 42, als Co-Treuhänder über sein lebendes Vertrauen. Die Brüder haben gegen Alans dritte Frau, mit der er seit 2005 verheiratet war, Anzeige erstattet. Die in Bolivien geborene Schauspielerin versucht, einen Ehevertrag aufzuheben, um einen größeren Teil des Nachlasses des verstorbenen Stars zu beanspruchen. Im Trust hinterließ Alan jedem seiner drei Kinder gleiche Anteile einer Carpinteria-Ranch, 75 Prozent seines persönlichen Besitzes und 60 Prozent seines verbleibenden Vermögens. Er hinterließ seiner Frau die Einrichtung der Ranch, 25 Prozent seiner persönlichen Gegenstände sowie eine Begünstigte einer Lebensversicherung in Höhe von 500.000 US-Dollar und weitere 40 Prozent seines Nachlasses.

Domain

wie lange ist offener wein gut

Alan Thicke und Frau Tanya Callau waren seit 2005 verheiratet married



STORY: Todesursache von Alan Thicke enthüllt

'Jetzt, da Alan tot ist, behauptet Tanya, dass es zahlreiche Probleme mit dem Trust und dem Ehevertrag gibt', schreibt Anwältin Alex Weingarten in der Petition, die am Dienstag beim Los Angeles County Superior Court eingereicht wurde. 'Tanya behauptet, dass es keine Chance gibt, dass die 'Prenup' einer rechtlichen Anfechtung standhalten könnte und dass sie sehr bedeutende Gemeinschaftsrechte am Vermögen des Trusts und Rückerstattungsrechte in Bezug auf Verbesserungen an der Ranch hat. Tanya beansprucht auch 'Marvin-Rechte' und behauptet, dass sie auf Chancen verzichten musste, ihre eigene Karriere zu verfolgen und voranzutreiben, um Alan zu unterstützen und sein Begleiter und Partner zu sein, einschließlich der Erziehung von Carter.'

alan-2a

Der verstorbene Star mit seinem mittleren Sohn, dem Musiker Robin Thicke

STORY: Alan Thickes Sohn Carter enthüllt, dass Leonardo DiCaprio ihm geholfen hat, mit dem Tod seines Vaters fertig zu werden

Der Anwalt der Witwe Adam Streisand erzählte Der Hollywood-Reporter in einer Erklärung: „Tanya Thicke hat nie gedroht, private Familienangelegenheiten öffentlich zu machen, und sie hat es nie getan. Es ist klar, dass Alans Söhne diese geschmacklose Taktik der öffentlichen Verleumdung gewählt haben, um Tanya zu schikanieren, indem sie die Boulevardmedien aufwühlten, eine Scheinklage einreichten und eine Familienmediation ablehnten. Tanya trauert immer noch um den Tod ihres geliebten Mannes und beabsichtigt aus Respekt vor Alans Andenken, die falschen Aussagen seines Sohnes privat zu behandeln.'

WIR SIND EMPFEHLEN